Über mich

rolandIch bin am 16.03.1963 geboren und bin das 5. Kind meiner Eltern.  Mein bisheriger Lebensweg, meine Erfahrungen und meine gewonnenen Erkenntnisse haben mich jetzt zu meiner Berufung geführt.

Mit 16 Jahren erlernte ich den Beruf des Tischlers, den ich als meinen Beruf erkannte und mit Freude ausübte.

Durch bestimmte Lebensereignisse verließ ich das Tischlerhandwerk, blieb ihm dennoch treu und baute Möbel für mich und die Familie, die heute weiterhin ihren Sinn erfüllen. Später arbeitete ich mehrere Jahre im Zimmermannshandwerk, bis ich heute meine Handwerksform gefunden habe. Holz fasziniert mich durch seine Einzigartig- und Lebendigkeit.

Meine Lebenserfahrung hat mir gezeigt, dass nicht immer alles vollkommen sein muss, um wertvoll zu sein. Habe ich früher als Tischler gelernt, schlechte Stellen und Risse im Holz herauszuschneiden, zu hobeln und zu glätten, lasse ich das Holz heute in seiner Natürlichkeit und damit verbundenen Schönheit. Alles, was ich fertige, gibt es nur einmal.

Meine mit Liebe hergestellten Werkstücke behandele ich meiner Philosophie folgend mit natürlichem Öl. Das Öl verleiht dem Holz Schönheit und bringt seine Maserung deutlich hervor.

Meinen Kunststücken gebe ich zwei Werte. Zum Einen einen Preis, der für mich nicht verbindlich ist, sondern als Hinweis dient und zum Anderen verfasse ich ein Schriftstück mit der Symbolik des Stückes, welches ich auf den Käufer abstimme. Einzigartig ist und bleibt bei mir einzigartig.

Eine meiner liebsten Weisheiten besagt folgendes:

„Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her und bleibt immer der Gleiche.“

Flyer zum Download:
Flyer kreAktiv Holzarbeiten [1,9 MB]